Explosionsfähige Stäube aus Trockenbearbeitung oder Minimalmengenschmierung direkt an der Maschine absaugen und gefahrlos filtern

Der Einzelabscheider TR-1 für MMS- und Trockenbearbeitung wurde als Stand-alone-Gerät zur Verwendung in unmittelbarer Nähe einer Bearbeitungsmaschine (Emissionsquelle) konstruiert.

Staub-Explosionen verhindern oder neutralisieren

Neben nicht brennbaren Stäuben lassen sich durch entsprechende Ausstattungsmaßnahmen auch explosionsfähige Stäube aus der Bearbeitung von Leichtmetallen wie Aluminium, Magnesium und modernen Metallcompounds gesichert absaugen und abscheiden – ohne ausgewiesenen Sicherheitsbereich.

Technische Daten

 
  • Volumenstrom 800 bis 1200 m³/h    
  • Geringer Platzbedarf 597x 830 mm
  • Intgerierter Speicher-Filter der Klasse H13
    (Abscheidegrad 99,95 % bei 0,1 bis 0,3 μm)
  • Integrierte Strömungsüberwachung
  • Integrierte Temperaturüberwachung
  • Positionsüberwachung des Staubsammelbehälters
  • Geringe Betriebskosten 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trockenabscheider TR-1