Nassabscheider für brennbare, explosionsfähige, feuchte und klebrige Stäube

Die Venturi-Nassabscheider-Baureihe ist prädestiniert für das Abscheiden all jener Stäube, die sich nicht oder nur schwer mit einem Trockenabscheider abscheiden lassen. Diese Art der Absaugtechnik eignet sich vor allem für klebrige Stäube und feuchte Gase. 

Nassabscheider arbeiten nach dem Venturi-Prinzip und kommen in fast allen Industriebereichen und Anwendungen zum Einsatz, unter Anderem beim Polieren und Schleifen. Venturi-Nassabscheider sind Absauganlagen, die auch unter dem Namen Nass- oder Gaswäscher bekannt sind.

Die Absaugtechnik geht so: Ein Gasstrom wird mit einem Flüssigkeitsstrom in Kontakt gebracht, um Bestandteile des Gasstroms in der Flüssigkeit aufzunehmen. Bei den übergehenden Bestandteilen des Gasstroms kann es sich um feste, flüssige oder gasförmige Stoffe handeln. Als Waschflüssigkeit kommt reine Flüssigkeit, also Wasser zum Einsatz. 

Nassabscheider können die bessere Option sein

Venturi-Nassabscheider kommen zum Einsatz, wenn andere Absauganlagen, wie Trockenabscheider, nicht oder nur schwer zum Erfolg führen.

Der Abscheidegrad ist zwar bei Trockenabscheidern oft höher, aber bei brennbaren, feuchten oder klebrigen Stäuben, wie sie unter Anderem beim Polieren oder Strahlen entstehen, ist die Nass-Abscheidung die sicherere und zuverlässigere Option. 

Die Absauganlagen gibt es in 5 Gerätetypen mit verschiedenen Entsorgungssystemen angeboten. 

5 Gerätetypen - 5 Entsorgungssysteme

Es gibt fünf Gerätetypen, die sich hinsichtlich ihrer Entsorgungsvarianten unterscheiden. Mit den verschiedenen Gerätebaugrößen lassen sich Luftvolumenströme von 2500 m3/h bis 56000 m3/h absaugen.

Kontaktieren Sie uns!

Wünschen Sie weitere Informationen oder haben Sie eine konkrete Anfrage? Dann sprechen Sie uns gerne an - unser zuständiger Experte meldet sich zeitnah zurück!

Zum Kontaktformular >>