Wissenswertes über Schallemissionen und deren Minimierung in Entstaubungsanlagen

Eine ständige Belastung durch Lärm am Arbeitsplatz kann zu Beschwerden und Krankheiten führen. In erster Linie handelt es sich hierbei um Gehörschäden, die oft nicht heilbar sind. Unabhängig von einer angeblichen Gewöhnung an den Lärm können physiologische und psychische Störungen über das vegetative Nervensystem auftreten, die bis zur Arbeitsunfähigkeit führen.