Optimale Filterleistung Reststaubgehalt < 0,1 mg/m3

Die plissierte Form des KLR-Filter® bietet eine maximale Filteroberfläche bei schmaler Bauweise und eine sehr hohe Eigensteifigkeit.

Als 'Trennschicht' zwischen der Filteroberfläche und dem Kalksteinmehl wirkt eine dünne PTFE-Membrane auf der Außenseite des Filters.

Diese gewährleistet ein zuverlässiges Abreinigen der Filter und einen hohen Abscheidegrad durch die reine Oberflächenfiltration.

Sehr hohe Filtrationsqualität.
Besser als E12 nach DIN EN 1822