Im Brandfall Flammen aus der Werkzeugmaschine zurückhalten

Mit der ProBox werden im Brandfall die Flammen aus der Werkzeugmaschine zurückgehalten, so dass die Gefahr einer Brandausbreitung über die Rohrleitung minimiert wird. Zusätzlich ist die Flammensperre mit einer Spänevorabscheidung ausgerüstet, um den Eintrag von Spänen in die Flammensperre bzw. die Absaugung auszuschließen. Mit dieser Einrichtung wird durch den großen Erfassungsquerschnitt außerdem die Durchströmung der Maschine verbessert und Kühlschmierstoffe werden vorabgeschieden.

Optimierte und sichere Maschinenabsaugung

Die ProBox verhindert die Brandübertragung und einen Zündquelleneintrag auf die Absauganlage bzw. bei Zentralanlagen auf andere Maschinen (bei Bearbeitung mit Öl).

Weitere Informationen:

Broschüre "ProBox"

Baugrößen und technische Daten

Technische Daten ProBox 1 ProBox 2 ProBox 4
Volumenstrom je Modul max. 900 m³/h je Modul max. 1800 m³/h je Modul max. 3600 m³/h
Druckverlust bei max. Volumenstrom ca. 200 Pa ca. 200 Pa ca. 200 Pa
Größe 510 x 510 x 560 mm 1020 x 510 x 560 mm 1020 x 1020 x 1120 mm
Gewicht ca. 40 kg ca. 75 kg ca. 150 kg

Kontaktieren Sie uns!

Wünschen Sie weitere Informationen oder haben Sie eine konkrete Anfrage? Dann sprechen Sie uns gerne an - unser zuständiger Experte meldet sich zeitnah zurück!

Zum Kontaktformular >>