Zustandsüberwachung von Absauganlagen zur Sicherung der Anlagenverfügbarkeit und Reduktion der Instandhaltungskosten

Fällt eine Absauganlage aus, kann oft an mehreren zugeordneten Bearbeitungsmaschinen/Arbeitsplätzen nicht mehr produziert werden. Dies kann zu erheblichen Kosten bis hin zur Nichterfüllung der Liefer­verpflichtungen führen. Durch die Serviceleistungen von Keller soll die Verfügbarkeit der Anlagen erhalten werden. Deshalb wurde mit dem Predictive Monitoring Service PREMOS eine neue Dienstleistung entwickelt, die die permanente Fernüberwachung des Anlagenzustands ermöglicht. Ziel ist es, den Kunden rechtzeitig zu warnen, bevor größere Probleme an seiner Anlage auftreten. So können ungeplante Anlagenausfälle vermieden und Instandhaltungskosten reduziert werden.

Einfache und sichere Nachrüstlösung

Die Hardware des Systems besteht aus einer Datenbox und einem Sensorpaket, das einfach nachgerüstet werden kann. Es ist keine IT-Infrastruktur notwendig - die Datenübertragung erfolgt per Mobilfunk und ist von der Anlagensteuerung getrennt. Grenzwertüberschreitungen werden auf einer webbasierten Datenplattform angezeigt. Nach einer Erstdiagnose der Anlagendaten wird der Betreiber informiert, um geeignete Maßnahmen abzustimmen oder Wartungsempfehlungen auszusprechen.

Ihr Ansprechpartner

Christian Rohner
Fon +41 71 274 00 08
E-Mail >>

Weitere Informationen gewünscht? Kontaktieren Sie uns.

captcha

=